Jetzt Aussteller werden!

W3+ WETZLAR
Themenschwerpunkte der W3+ Fair Wetzlar 2022



Key Notes & Lectures & Innovation Areas

N-TEC TALKS - ENABLING TECHNOLOGIES 2022

Topaktueller Wissenstransfer mit dem neuen Hightech-Kongress parallel zur Messe:

Gestartet in 2020 informieren die N-Tec Talks auch im Jahr 2022 über top-aktuelle technologische Entwicklungen. Dazu präsentieren die wichtigsten Technologieunternehmen Produktkonzepte und Technologien.

Nutzen Sie zwei Tage lang den Wissenstransfer von renommierten Sprecher, die über Innovationen und Ideen in den Bereichen Medizintechnik & Life Science, Technologie & Qualitätssicherung, Produktion der Zukunft sowie Digitalisierung & Management referieren.

Das Programm 2022 folgt in Kürze.

IHK Tagung Digitalisierung

Durch Digitalisierung fit für die Zukunft (KOSTENPFLICHTIG: 165 Euro + Mwst.)

Erfolgsfaktoren und „Best Practices“: Wenn Unternehmen von Digitalstrategie sprechen, ist das in der Theorie so einfach, in der Realität aber manchmal eher eine chaotische Baustelle. Wo fängt man an, welches sind geeignete erste Projekte und wer kann im Unternehmen bei der Umsetzung helfen? Wo finde ich qualifizierte Mitarbeiter oder wie gelingt es, die eigene Mannschaft ausreichend zu qualifizieren? Digitalisierungsprojekte müssen individuell auf das Unternehmen angepasst sein. Auf dieser Tagung wollen wir von der IHK Lahn-Dill und IHK Hessen innovativ gemeinsam mit der Technischen Hochschule Mittelhessen zeigen, wie Unternehmen Digitalisierungsprojekte erfolgreich umsetzen konnten und welche Möglichkeiten regional vorhanden sind, um Hilfestellung von Experten zu erhalten.

Teilnehmer der Veranstaltung lernen erfolgreich durchgeführte Digitalisierungsprojekte kennen und bekommen so hilfreiche Hinweise für die Erarbeitung der eigenen Digitalstrategie.

  • Veranstalter IHK Lahn-Dill und IHK Hessen innovativ gemeinsam mit der Technischen Hochschule Mittelhessen.
  • Zielgruppe: Geschäftsführer, Werksleiter, Digitalisierungs- und IT-Verantwortliche und Interessierte
  • Kontakt IHK Hessen innovativ: Dr. Gernot Horst, Tel.: 06441 9448-1250, Email: horst@lahndill.ihk.de

 

 

EPIC TechWatch

Ausgewählte Mitglieder von EPIC - European Photonics Industry Consortium - formulieren ihren Bedarf aus der Anwenderperspektive. Dazu gibt es topaktuelle Technologie- und Markttrends. Die Referenten für 2022 werden Anfang des Jahres veröffentlicht. Die Veranstaltung findet am 7. Juli vormittags in Wetzlar im Rahmen der N-Tec Talks auf der Messe statt.

EPIC VIP Frühstück

Das EPIC VIP CEO/CTO Breakfast auf der W3+ Fair ist inzwischen Tradition: Hier treffen sich EPIC-Mitgliedsunternehmen mit geladenen CEOs und CTOs zum Netzwerken. Die Veranstaltung findet am 7. Juli 2022 von 09:00 bis 10:00 Uhr auf der Messe statt (nähere Informationen folgen mit der Anmeldebestätigung via Email). Jetzt anmelden bei: neringa.norbutaite@epic-assoc.com. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist auf 1 Person pro Unternehmen und CEO/CTO-Stellenbezeichnung beschränkt. Achtung: die Anzahl der Plätze ist begrenzt, die Teilnahme ist nur nach Bestätigung möglich.

INNOVATION AREAS

  • Robotics / Kollaborierende Roboter – unterstützt vom VDI Mittelhessen: Dank zunehmender Sicherheitstechnologien können in Zukunft Menschen immer enger mit Robotern zusammenarbeiten. Die Art und Weise der Zusammenarbeit wird dabei durch kollaborierende Robotik-Anwendungen grundlegend verändert. Informieren Sie sich von den Ausstellern auf dieser Sonderfläche.
  • 3D-Druck / Additive Fertigung powered by HTAI / Technologieland Hessen: Hier wird die Zukunft gedruckt. Additive Fertigung ist die Zauberformel für die wirtschaftliche Herstellung komplexer Bauteile in geringer Stückzahl. Lassen Sie sich von den Ausstellern der Sonderfläche Lösungen auch für Ihre Anforderungen präsentieren. 
  • IVAM Microtechnologies for Optical Devices: Der internationale Fachverband für Mikrotechnik IVAM stellt neuste Entwicklungen für die Bereiche Optik und Photonik vor. Auf dem Gemeinschaftsstand präsentieren sich IVAM-Mitgliedsunternehmen als Aussteller.
  • NEU: Sonderfläche IHK innovativ. Die IHKs Lahn-Dill, Gießen-Friedberg, Kassel-Marburg und Offenbach präsentieren
    • Das KI Zentrum ZuKiPro (https://zukunftszentrum-hessen.de/)

    • Nachhaltigkeit/Green Innovations

    • Digitalisierung und Förderung

    • Dazu stellt die Stiftungsprofessur Industrie 4.0 der Technischen Hochschule Mittelhessen ihre neu entwickelte Smart Factory Mittelhessen als Produktionslinie vor (mit Auftragseingangsportal, Kobot, 3D-Druck und Laserbeschrifter)

Campus Area – fachbezogene Forschung

In der Campus Area präsentieren sich die führenden Hochschulen der Branchen und zeigen Beispiele ihrer aktuellen Forschungsarbeiten. Gleichzeitig sind die Wissenschaftler Ansprechpartner für neue Projekte und den Ingenieur-Nachwuchs.

Dieses Jahr ist der Fachbereich MND Friedberg mit Prof. Dr. Degünther und der Fachbereich EI Friedberg mit Prof. Dr. Klein  der TECHNISCHEN HOCHSCHULE MITTELHESSEN auf der Campus Area vertreten.

Themenfelder der Fachbereiche MND Friedberg & EI Friedberg:

  • Lasertechnik und Optische Technologien inkl. additive Fertigung mit Laserstrahlung (LPBF)
  • Optikzentrum Wetzlar
  • mikrostrukturierte Fasern und THz-Wellen