Jetzt Tickets sichern!

Key Notes & Lectures & Innovation Areas

N-TEC TALKS - ENABLING TECHNOLOGIES

NEU Topaktueller Wissenstransfer mit dem neuen HighTech Kongress parallel zur Messe: Die N-Tec Talks informieren über  neueste technische Entwicklungen und gesetzliche Rahmenbedingungen. Dazu präsentieren Vertreter der wichtigsten Technologieunternehmen Produktkonzepte und Technologien. Zwei Tage - vier Themen:

MITTWOCH: 26.2.2020

  • Medizintechnik: Innovationen und Regularien im modernen Gesundheitssystem
    Welche Technologien treiben die Medizin der Zukunft? Welche Grenzen setzt die EU-Medizinprodukte-Verordnung der Entwicklung? Und welche Chancen bieten neue Technologien?
     
  • Die neue Mobilität: So reisen wir morgen.
    Autonomes Fahren, e-Mobilität, wasserstoffgetriebene Fahrzeuge und Passagierdrohnen: Wo finden sich Lösungsansätze für die größten technologischen Hürden?

DONNERSTAG: 27.2.2020

  • Produktion der Zukunft - Neue Chancen durch neue Technologien
    Schneller, kostengünstiger und individueller – Produkte, Konzepte und Entwicklungen, die gänzlich neue Möglichkeiten für den Produktionsprozess eröffnen
     
  • Green Technology - Nachhaltige Technik als Businessmodell
    Der Einsatz umweltschonender Technologien beruhigt nicht nur, sondern kann ausgesprochen profitabel sein. Welche Technologien existieren heute schon, welche kommen in naher Zukunft

Das ausführliche Programm mit allen Speakern finden Sie hier ab Januar.

INNOVATION AREAS

  • NEU Kollaborierende Roboter: Dank zunehmender Sicherheitstechnologien können in Zukunft Menschen immer enger mit Robotern zusammenarbeiten. Die Art und Weise der Zusammenarbeit wird dabei durch kollaborierende Robotik-Anwendungen grundlegend verändert. Informieren Sie sich von den Ausstellern auf dieser Sonderfläche. Die kostenpflichtige IHK-Tagung "Kollaborierende Roboter" findet am 26.02.2020 während der Messe statt. Hier werden Sie interessante Einblicke in die aktuellen Anwenderbereiche von Kobots erhalten. Die Tickets gibt es hier.
     
  • 3D-Druck/ Additive Fertigung: Hier wird die Zukunft gedruckt. Additive Fertigung ist die Zauberformel für die wirtschaftliche Herstellung komplexer Bauteile in geringer Stückzahl. Lassen Sie sich von den Ausstellern der Sonderfläche Lösungen auch für Ihre Anforderungen präsentieren.
     
  • Microtechnologies for Optical Devices: Der internationale Fachverband für Mikrotechnik IVAM stellt neuste Entwicklungen für die Bereiche Optik und Photonik vor. Auf dem Gemeinschaftsstand präsentieren sich IVAM-Mitgliedsunternehmen als Aussteller.

IHK Tagung

KOLLABORIERENDE ROBOTER (KOSTENPFLICHTIG)

Dank zunehmender Sicherheitstechnologien können Menschen in Zukunft immer enger mit Robotern zusammenarbeiten. Die Art und Weise der Zusammenarbeit wird dabei durch kollaborierende Robotik-Anwendungen grundlegend verändert. Dies ermöglicht,  im industriellen Produktionsprozess die Stärke, Reproduzierbarkeit und Kontinuität von Maschinen mit der Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Intelligenz von Menschen zu verknüpfen. Eine völlig neue Kombination, mit der sich die Produktionseffizienz und Flexibilität steigern lässt! Mitarbeiter können zudem körperlich entlastet werden. Ein geringerer Bedarf an Sicherheitszellen spart Platz und Kosten ein und ermöglicht einen flexibleren Einsatz im Fertigungsbereich.

Teilnehmer der Veranstaltung erhalten einen Einblick in die aktuellen Anwendungsbereiche der sogenannten Kobots - auch aus Sicht der Berufsgenossenschaft.

  • Veranstalter: IHK Lahn-Dill und IHK Hessen innovativ in Kooperation mit Wetzlar Network und Technologieland Hessen.
  • Zielgruppe: Werksleiter, Produktionsleiter, Automatisierungsverantwortliche und Interessierte
  • Kontakt IHK Hessen innovativ: Dr. Gernot Horst, Tel.: 06441 9448-1250, Email: horst@lahndill.ihk.de

Tickets zur IHK-Tagung finden Sie hier. 

Asphericon Academy

Neueste Erkenntnisse zu Aspheren, Freeform, Manufacturing und Metrology vermittelt die Asphericon Academy im Rahmen von zweistündigen  Workshops. Die deep-dive Kurzveranstaltungen finden im Rahmen der W3+ Fair in Wetzlar in englischer Sprache statt. Expertin Ulrike Fuchs führt die Teilnehmer ins Thema ein und gibt wertvolle Tipps.

Mehr Informationen zu den Workshops finden Sie hier.

Anmeldung zu den Workshops hier.

Student Day

Am 27. Februar 2020 ist es soweit! Wir laden alle interessierten Schüler und Studenten zum W3+ Fair Student Day ein. Bei der eintägigen Veranstaltung bekommt Ihr die einzigartige Möglichkeit, am Top-Arbeitgeber-Pitch teilzunehmen, Euch mit Top-Entscheidern über Projekte sowie Eure Einstiegsmöglichkeiten auszutauschen und dabei sowohl Euer berufliches als auch privates Netzwerk zu erweitern.

Neben Top Arbeitgebern, Keynotes, Networking und dem Besuch der Campus-, 3D Druck, Robotics, design to business- und Recruiting Areas haben wir einen weiteren Leckerbissen für Euch!...lasst Euch überraschen.

KEY FACTS:

Wann: 27. Februar 2020
Beginn: 10:00 Uhr
Wo: Rittal Arena Wetzlar
Wer: Schüler + Studenten
Mit: Über 200 Unternehmen aus den Bereichen Optic, Electronic, Mechanic, Photonic und Hightech Innovations.

Weitere Informationen erhalten Sie hier in Kürze.